PROJEKTE

H.E.A.D.
gemeinsam mit Karlheinz Essl
H.E.A.D. ist eine seit dem Frühjahr 2018 fortlaufende Klangarbeit von Karlheinz Essl, die auf dem Prinzip der Kunstkopf-Stereophonie beruht. Sieben zentrale Tracks aus diesem Zyklus wurden in Zusammenarbeit mit dem Schriftsteller Erwin Uhrmann adaptiert, um lyrische Texte erweitert und neu abgemischt.

Roman Vocabulary
gemeinsam mit Manuel Hölzl
www.romanvocabulary.com

Nachtschwimmer
Lyrik und Elektronische Musik
gemeinsam mit Simon Essl, Lukas Kupelwieser und Ernesto Susana
zum Video

Unprotected Waters
Filmpoem, 2014
gemeinsam mit Manuel Hölzl

Points of Passage
Kunst, Literatur, Tanz und Film im Stift Melk
Künstlerische Leitung, gemeinsam mit Moussa Kone
www.pointsofpassage.com

Literatur im Essl Museum
Programmleitung
zum Literaturprogramm

Kunstklappe
http://de.wikipedia.org/wiki/Kunstklappe

Kunstwerft
www.kunstwerft.at

Werftgalerie
www.werftgalerie.at