Limbus Lyrik

Die Reihe Limbus Lyrik

Erscheint im Limbus Verlag unter der Herausgeberschaft von Erwin Uhrmann

Limbus Lyrik widmet sich konsequent der zeitgenössischen Lyrik. Sie feiert das Comeback der Lyrik, die in den vergangenen Jahren nur wenig am Buchmarkt zu finden war, und wagt sich an eine Bestandsaufnahme aktueller Lyrik. Um der Reihe und den AutorInnen die größtmögliche Offenheit zu ermöglichen, gibt es keine thematischen und formalen Eingrenzungen. Im Raum steht die Frage: Was kann Lyrik heute sein? Der Bogen reicht von der konzeptuellen Ausdrucksform bis zur klaren Erzählstimme. Lyrik kann analysieren, erkennen und anprangern, sich den großen Themen widmen, klassische Formate neu definieren oder die Möglichkeiten der Sprache in ihrer Tiefe ausloten.

Limbus Lyrik Programm 2019

Limbus Lyrik Gesamtes Programm

Zwischenresümee der Reihe Limbus Lyrik (2017)

Interview zum Start der Reihe Limbus Lyrik (2016)